Jetzt Förderanträge stellen

Die Sankt-Martinus-Stiftung hat es sich zur Aufgabe gemacht, das soziale Miteinander in unserer Region zu stärken und Menschen in Not unbürokratisch zu helfen. Hierzu unterstützt die Sankt-Martinus-Stiftung soziale Projekte, Einrichtungen und Gruppen im gesamten Südkreis Kleve. Zuletzt förderte die Stiftung unter anderem Sprachunterricht und Freizeitangebote für Asylbewerber, Musiktherapie für Demenzerkrankte, ein Tanzprojekt im Offenen Ganztag und diverse Selbsthilfegruppen.

Ab sofort können wieder neue Förderanträge an das Kuratorium der Sankt-Martinus-Stiftung gerichtet werden. Das Antragsformular kann unter www.sankt-martinus-stiftung.de heruntergeladen werden. Antragsfrist ist der 25. September 2017. Danach entscheidet das Stiftungskuratorium über die Mittelvergabe. Die Projektträger werden voraussichtlich Mitte Oktober über die Auswahl der bewilligten Projekte informiert.

Mitsingen und Gutes tun: Benefizkonzert mit Dän und Nils von den Wise Guys

Als Mitglieder der A-Capella-Band Wise Guys feierten sie bereits große Erfolge, nun widmen sich Dän und Nils dem ehrlichsten Publikum überhaupt: Mit ihrem Kinderliederkonzert in in Kevelaer zogen die beiden über 200 Kinder und Eltern in ihren Bann und halfen gleichzeitig mit, Spenden für die Sankt-Martinus-Stiftung zu sammeln.

„Singen macht Spaß und tut Gutes“, fasste Ulla Jockweg-Kemkes aus dem Kuratorium der Sankt-Martinus-Stiftung den Zweck des Benefizkonzertes zusammen. Gemeinsam mit Caritas-Fundraiser Gerrit Hermans begrüßte sie die Gäste und dankte allen, die mitgeholfen hatten, Spenden für den guten Zweck zu sammeln. Durch den Verkauf der Eintrittskarten, den Popcorn-Verkauf der Youngcaritas-Gruppe (unterstützt von den Kevelaerer Messdienern) und die Pfandflaschen-Aktionen der Offenen Ganztage in Winnekendonk, Hartefeld und Twisteden waren insgesamt rund 1000 Euro zugunsten der Stiftung zusammengekommen.

Read More

Benefiz-Kinderliederkonzert mit Dän und Nils von den Wise Guys

Mit der A-Capella-Gruppe „Wise Guys“ feiert sie bereits große Erfolge, nun widmen sich die ehemaligen Band-Mitglieder Dän und Nils dem kritischsten und zugleich dankbarsten Publikum der Welt: den Kindern. Auf Einladung der Sankt-Martinus-Stiftung veranstalten sie am Sontag, 7. Mai, ein Benefizkonzert im Konzert- und Bühnenhaus in Kevelaer. Dann wird es Musik zum Mitsingen und Mittanzen für Groß und Klein geben. Denn die Kinderlieder-Konzert mit Dän und Nils sind ein Riesenspaß für alle – sowohl für die kleinen Zuhörer wie auch für die erwachsenen Begleitpersonen.

Der Erlös der Veranstaltung kommt der Sankt-Martinus-Stiftung zugute, die seit vielen Jahren soziale Projekte im südlichen Kreis Kleve fördert.

Beginn des Konzertes ist um 14 Uhr, Einlass um 13.30 Uhr. Karten zum Preis von 9 Euro (zzgl. VVK) gibt es unter der Tickethotline 0180 6050400 oder in den Caritas-Centren in Geldern und Kevelaer. Kinder unter zwei Jahren haben freien Eintritt.

Online-Tickets gibt es hier: www.adticket.de

Aktion Spendenzwerge: Mitmachen und ein Cabrio-Wochenende gewinnen

Unter dem Motto „Mit kleinen Schritten Großes bewirken“ starten wir gemeinsam mit dem Autohaus Herbrand ab Sonntag, 10. April 2017 die Aktion „Spendenzwerge“ und verlosen ein Wochenende mit einem Mercedes C-Klasse Cabrio.*

So können Sie teilnehmen:

  1. Auf der Facebookseite der Caritas: www.facebook.com/caritas.geldern ein Frühlingsfoto von einem Gartenzwerg mit dem Hashtag #spendenzwerg posten
  2. Mit dem Stichwort „Spendenzwerg“ mindestens 10 Euro an die Sankt-Martinus-Stiftung spenden, zum Beispiel auf unser Spendenkonto bei der Sparkasse Krefeld (IBAN: DE65 3205 0000 0000 9310 48)

Die Aktion endet am 28. April 2017. Der Gewinner wird im Rahmen des Benefizkonzertes am 7. Mai 2017 in Kevelaer gezogen und anschließend benachrichtigt. Teilnahme ab 18 Jahren. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

(* inkl. 300 Freikilometer, mit 1500 Euro Selbstbeteiligung im Schadenfall)

Gemeinsam trommeln: Kinder bringen Rhythmus und Leben ins Seniorenhaus

Bereits seit mehreren Jahren fördert die Sankt-Martinus-Stiftung ein Trommel-Projekt im Theresien-Stift in Weeze. Einmal im Monat besuchen aus dem Kinder aus dem Jugendzentrum Wellenbrecher die Senioren, um gemeinsam mit ihnen Musik zu machen unter Anleitung der Musiktherapeutin Silke Beyermann. Vor allem die Demenzerkrankten Senioren blühen dabei richtig auf, aber auch für die Kinder ist das Projekt eine wertvolle Erfahrung.

Read More

Sankt-Martinus-Stiftung spendet Wanderpokal für Fußball-Kreismeisterschaft

Die besten Fußballer des Kreises Kleve spielen ab sofort jedes Jahr um den neuen Wanderpokal der Sankt-Martinus-Stiftung. Zum Turnier, das immer im Januar vom GSV Geldern ausgerichtet wird, spendierte die Stiftung einen Wanderpokal, der von nun an immer an den jeweiligen Kreismeister weitergegeben wird. Als erste Mannschaft sicherte sich der TSV Wachtendonk-Wankum den Pokal, dessen Mannschaft sich im Finale gegen den GSV Geldern durchsetzte. „Wir haben die Sankt-Martinus-Stiftung nicht nur gegründet, um Menschen in Not zu helfen, sondern auch, um das soziale Miteinander in unserer Region zu fördern. Und genau dieses Miteinander findet hier beim Sport statt. Deshalb freuen wir uns, diese Veranstaltung unterstützen zu können“, sagte Caritas-Sprecher Tobias Kleinebrahm, der den neuen Wanderpokal an die Turniersieger aus Wachtendonk übergab.