Lachen hilft – Comedy mit Sabine Domogala für einen guten Zweck

In der nahezu ausverkauften Tonhalle der Kreismusikschule Geldern präsentierte Sabine Domogala einen Abend lang skurrile Comedy und feinsten Blödsinn – frei nach dem Motto: Lachen hilft – zuguinsten der Sankt-Martinus-Stiftung. Das Motto des Abends „Schwächen umarmen“ war Programm. Als Lebens- und Motivationstrainerin nahm sie gekonnt die üblichen Schlagworte und Methoden von Personal-Trainern aufs Korn. Ihr Ziel: hundertprozentige Glücksfähigkeit für jeden.

Zusammen mit ihrem Publikum füllte sie das „elementare Lobloch“, begab sich auf den Weg durch die drei Tore der Reflexion und empfahl den Zuschauern als letztes Mittel schließlich den Sorgensack: „Natürlich fragt sich jeder, der den Sorgensack nicht kennt: Wenn ich mich einem gehäkelten Beutel anvertraue, habe ich dann nicht noch viel größere Probleme, als die, die ich in den Beutel spreche?“ Ihre eindeutige Antwort: „Natürlich!“

Obwohl wenn Sabine Domogala („Humor hat auch etwas Trennendes“) mit ihrer skurrilen Comedy eine echte Nische in der deutschen Comedyszene besetzt, so zeigte sich das Gelderner Publikum
doch begeistert. Auch Gerrit Hermans, Fundraiser des Caritasverbandes und zuständig für die Sankt-Martinus-Stiftung, zeigte sich erfreut über den Ablauf des Abends, den der Kunstverein Gelderland maßgeblich organisiert hatte: „Lachen hilft – das haben wir heute erlebt. Denn am Rande dieser Benefizveranstaltung haben wir nicht nur die Idee der Sankt-Martinus-Stiftung transportiert, sondern auch 624 Euro für soziale Zwecke in unserer Region gesammelt. Dafür danke ich allen, die sich an dieser Veranstaltung in irgendeiner Form beteiligt haben.“

You may also like

Leave a comment